Composite Bonding Lückenschluss


 

Es müssen nicht immer Veneers sein. In diesem Fall haben wir die Lücken mit Composite geschlossen. Dieser zahnfarbene Kunststoff mit Keramikpartikeln wird mit einer vorher geplanten durchsichtigen Schiene eingesetzt. Es ist keine Betäubung notwendig und die Ergebnisse erstaunen immer wieder!

Sympathisch – die Patientin wünschte sich aber schon lange, dass die Lücken geschlossen werden.
Composite Bonding – Ergebnis: einfach, schnell und schön

Behandler Team

Planung:

Dr. P

Spezialist:

Dr. P

Assistenz:

Vanessa

Therapie:

Composite Bonding
Bleaching

weitere Fallbeispiele


Hier sind einige unserer Fallbeispiele. Menschen, deren Leben wir mit unserer Arbeit zu einem besseren Lächeln verholfen haben.